SERVICE HOTLINE! 04471 - 7228 (Mo-Fr, 09:00 - 17:00 Uhr)

Change - Freunde treffen macht glücklich

Freunde treffen macht glüclich!
Menschen sind soziale Wesen. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass wir Freunde brauchen.

Gemeinsam schöne Momente zu teilen, macht uns glücklich und tut unserem Wohlbefinden gut. Wann hast Du das letzte Mal gemeinsam mit Freunden gelacht, getratscht oder auch geweint? Das Teilen solcher Momente mit wichtigen Personen ist für jeden von uns eine Wohltat.

Freundschaften brauchen Pflege – und Zeit

Damit Freundschaften bestehen, uns guttun und wachsen können, brauchen sie Pflege und Zeit. Das heißt, dass wir unsere guten Freundschaften nicht als zu selbstverständlich ansehen sollten. Wir sollten diese ab und an hinterfragen und so herauszufinden, was die Freundschaft braucht, um zu wachsen.

Einen gemeinsamen Spaziergang? Ein kleines Dankeschön? Oder einfach eine gemeinsame Tasse Kaffee nach einem anstrengenden Arbeitstag?

Ideen für Freundschaften

Wir haben hier für Dich ein paar Ideen gesammelt, wie Du Deine Freundschaften pflegen und nebenbei vielleicht auch Deinen Horizont erweitern kannst und gemeinsame Erlebnismomente schaffst.

Schau mal, ob etwas für Dich dabei ist!

  1. Regelmäßiger Freundesspaziergang: Vielleicht verabredet ihr euch regelmäßig an einem bestimmten Tag zu einem Spaziergang, beispielsweise jeden zweiten Sonntag nachmittags. Dann schaut ihr, ob ihr lieber an einem See, in einem Wald oder durch ein Neubaugebiet spazieren möchtet. Bring das nächste Mal doch zwei Kaffee-to-Go-Becher mit, dann könnt ihr gemeinsam auch einen Kaffee trinken. Und durch die wechselnden Orte gehen euch die Gesprächsthemen bestimmt nicht aus!
  2. Gemeinsamer Spieleabend: Spieleabende sind manchen ein Graus, manchen eine große Freude. Aber auch für Spielemuffel gibt es Alternativen, die Spaß machen. So kann ein Escape-Room-Spiel nicht nur Freude bereiten, sondern durch das gemeinsame Rätseln und Lösungen finden die grauen Zellen Anregungen und es wird ein gemeinsames Erfolgserlebnis erzeugt.
  3. Mal wieder ins Museum? Es gibt viele, spannende Museen, die wir besuchen können. Ob mit der Familie oder mit Freunden – es gibt immer etwas Sehenswertes zu entdecken. Und ganz nebenbei macht ihr auch noch einen Spaziergang und habt neuen Gesprächsstoff, über den ihr euch austauschen könnt.
  4. Bücher die verbinden: Kauf das nächste Mal einfach zweimal das gleiche Buch – und schenke das andere Exemplar dann deinem Freund/deiner Freundin. Dies ist nicht nur eine tolle Aufmerksamkeit, sondern liefert ganz nebenbei Anregung für den Geist und tolle Gesprächsthemen für euer nächstes Treffen.
  5. Gemeinsam aktiv: Wann habt ihr euch das letzte Mal zum Sport verabredet? Das muss ja nicht immer Joggen oder das Fitnessstudio sein – es gibt ganz viele spannende und interessante Möglichkeiten, sich zu bewegen und nebenbei neue Dinge auszuprobieren. Eine Runde Squash spielen, in den Kletterwald gehen oder einen Trimm-Dich-Pfad besuchen sind nur drei von vielen Ideen, die du verwirklichen kannst.

Lust auf mehr? Dann hol Dir den neuen Planer!





Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.